Die Helfer des Königs der Feder.

Merkmale des wahren Kalifat

Eine Rede von Hasanat Ahmad, Naib Amir Jamaat Deutschland, anlässlich der Jalsa Salana Deutschland 2015.

Der Heilige Prophet MuhammadSAW(Friede und Segnungen Allah seien mit ihm) hatte vorhergesagt, dass die Muslime eine Zeit der Finsternis und des Irrgangs erleben werden. Sie würden sich vom wahren Islam so sehr entfernen, dass der Glaube die Erde verlässt und die Herzen frei von Rechtleitung und göttlichem Licht werden. Doch es war nicht nur eine Prophezeiung über ein dunkles Zeitalter. Gleichzeitig gab der Heilige ProphetSAWder Menschheit auch die frohe Kunde über das Wiedererhellen des göttlichen Lichtes, welches er für die gesamte Menschheit gebracht hatte.

So ist es die Praxis Allahs, dass er einen Propheten schickt, wenn die Menschen den Geboten Gottes den Rücken kehren und Düsternis die Welt beherrscht. Er schickt Propheten, damit diese den Menschen Führung und Rechtleitung geben und sie reformieren. Und wenn dieser gemäß dem natürlichen Gesetz Gottes die Welt verlässt, so sind es seine Nachfolger, die Kalifen, welche den gesäten Samen des Propheten zu einem Baum gedeihen lassen und seine Gemeinschaft rechtleiten. Sie lassen dieses wundervolle Licht Gottes und Seines auserwählten Propheten in den Himmeln und auf der Erde weiterscheinen.

Unser Heiliger Prophet MuhammadSAW gab uns für solche Kalifen die folgende Ermahnung:

„Wenn ihr seht, dass der wahre Kalif Gottes auf der Erde verweilt, dann haltet euch an ihm fest, auch wenn euer Körper deswegen zerstückelt werden sollte und ihr eures Hab und Guts beraubt werden solltet.“

(Hadith)

Welche Person ist so heilig und bedeutend, dass man an ihr selbst dann festhalten soll, wenn Leib und Leben in Gefahr sind?  Oder in anderen Worten: Was ist das wahre Khilafat und woran erkennen wir dieses? Was sind die Merkmale des wahren Khilafat?

Grundlegende Merkmale aus dem Ayat-e-Istakhlaf

Merkmale und Zeichen des wahren, göttlichen Khilafat sind in Überfülle vorhanden. Es gibt Hunderttausende Zeichen, die Allah für Sein wahres Khilafat zeigt.  Aufschluss über die Frage nach dem wahren Khilafat gibt uns das heilige und reine Wort Gottes. Im berühmten Khilafat-Vers des Heiligen Qur’an, welcher der 56. Vers der Sura An-Nuur (also: Das Licht) ist und Ayat-e-Istakhlaf genannt wird, sagt Allah, der Allmächtige:

Verheißen hat Allah denen unter euch, die glauben und gute Werke tun, dass Er sie gewisslich zu Nachfolgern auf Erden machen wird, wie Er jene, die vor ihnen waren, zu Nachfolgern machte; und dass Er gewisslich für sie ihre Religion befestigen wird, die Er für sie auserwählt hat; und dass Er gewisslich ihren (Stand), nach ihrer Furcht, in Frieden und Sicherheit verwandeln wird: Sie werden Mich verehren, (und) sie werden Mir nichts zur Seite stellen. Wer aber hernach undankbar ist, das werden die Empörer sein.

Und verrichtet das Gebet und zahlet die Zakât und gehorchet dem Gesandten, auf dass ihr Barmherzigkeit empfangen möget.
(An-Nuur 56-57)

Alle Merkmale, anhand derer sich das wahre, von Gott bestimmte, Khilafat auszeichnet, sind in diesem Vers genannt worden..

  1. Das wahre Khilafat folgt immer einem Prophetentum.
  2. Allah bestimmt Selbst, wer der wahre Kalif ist.
  3. Allah unterstützt Seinen wahren Kalifen genauso, wie Er Seine Gesandten unterstützt.
  4. Das Volk, dem das wahre Khilafat geschenkt wird, muss glauben und gute Werke tun.
  5. Allah verbreitet die religiösen Gebote Seines wahren Kalifen auf der Erde.
  6. Durch das wahre Khilafat wandelt Allah den Zustand der Furcht in Frieden um.
  7. Wahre Kalifen beten nur Gott an, das heißt, sie werden mit einem solch außerordentlichen Mut ausgestattet, dass sie niemanden fürchten, außer Allah.

 

Khilafat ´ala minhaj an-Nubuwwah (Das Khilafat auf der Grundlage des Prophetentums)

Das erste Merkmal des wahren Khilafat ist die Tatsache, dass es immer einem wahren Propheten folgt. Dazu sagte der Heilige Prophet MuhammadSAW:


مَا کَانَتْ نَبُوَّۃٌ قَطُّ اِلَّا تَبِعَتْھَا خِلَافَۃٌ
(جامع الصغیر للسیوطی)
Es gibt kein Prophetentum, wonach nicht ein Khilafat folgt.

 

Auch die Gemeinschaft des Heiligen Propheten MuhammadSAWsollte keineswegs von dieser Regel ausgeschlossen sein. Die Beschreibung des Geschenkes in Form des Khilafat, das im Khilafat-Vers genannt ist, wird durch unzählige Aussagen des Heiligen Propheten MuhammadSAW, den Ahadith, unterstützt. Die folgende Aussage des Heiligen Propheten MuhammadSAWmacht unmissverständlich deutlich, dass Allah den wahren Muslimen zwei Mal das gesegnete System des Khilafat schenken wird.

Der Heilige Prophet MuhammadSAWsagte:

Das Prophetentum wird unter euch weilen, solange Allah es will. Dann wird Allah es wegnehmen. Dann wird ein Khilafat folgen, und zwar auf der Grundlage des Prophetentums, das so lange andauern wird, wie Allah es will. Dann wird Allah es wegnehmen. Ihm wird ein Königtum der Unterdrückung folgen, das so lange andauern wird, wie Allah es will. Dann wird Allah es wegnehmen. Danach wird es (wieder) ein Khilafat auf der Grundlage des Prophetentums geben. Danach schwieg der Prophet.
(Hadith: Mishkat, Bab-al-Anzar-wa-Tahzir, Ahmad Ibn Hanbal, Band 4, S. 273, Nr. 17680, Tirmidhi Babul Ilm)

Die Prophezeiung ging Wort für Wort in der Geschichte des Islam in Erfüllung. Dem Heiligen Propheten MuhammadSAWfolgten 30 Jahre lang vier rechtgeleitete wahre Kalifen und führten durch göttliche Unterstützung die Muslime auf den Wegen der Rechtleitung. 30 Jahre lang gewährte Allah den Muslimen dieses besondere Geschenk, das das Licht des Prophetentums weitertrug. Doch da die Muslime die Bedingungen nicht mehr erfüllten, die mit diesem Geschenk Gottes einhergehen, nahm Allah ihnen das Khilafat weg. Es folgten weltliche Herrscher und auch Tyrannen kamen unter dem Deckmantel eines vermeintlichen Kalifats zum Vorschein.

Unser geliebter Heiliger ProphetSAWprophezeite in dem oben genannten Hadith, dass in dieser zweiten Ära des Islams gemäß dem Willen Gottes wieder das Khilafat auf der Grundlage des Prophetentums etabliert werden sollte, nachdem der Verheißene Messias und Imam Mahdi erscheint. Doch in der zweiten Ära würden die Segnungen des Heiligen Propheten MuhammadSAWewig weitergehen. Indem der Heilige Prophet MuhammadSAWnach dieser frohen Botschaft schwieg, deute er an, dass durch die Gnade und Segnungen Allahs dieses Khilafat ewig und bis zum Jüngsten Tag andauern wird.

Hadhrat Mirza Ghulam AhmadAS, der Verheißene Messias und Imam Mahdi, der im Jahre 1889 gemäß den reinen und heiligen Prophezeiungen Gottes und Seines Propheten die Ahmadiyya Muslim Jamaat gründete, beschreibt auch selbst, dass nach ihm genauso ein rechtgeleitetes, aber ewiges wahres Khilafat erscheinen würde. So schreibt der Verheißene MessiasASin seinem Buch Al-Wasiyyat (Das Testament):

Also, O meine Lieben, da es von seither die Handlungsweise des Allmächtigen Gottes ist, dass Er auf zweierlei Weise Seine Allmacht manifestiert, damit Er zwei falsche ‚Freuden’ der Gegner vernichte, ist es nicht möglich, dass Er jetzt Seine Gewohnheit ändert. Aus diesem Grund sollt ihr wegen dessen, was ich euch berichtet habe, nicht trauern, noch sollen eure Herzen in Unruhe verfallen, denn es ist notwendig für euch, dass ihr auch die zweite Manifestation der göttlichen Macht erlebt. Ihre Ankunft ist besser für euch, denn sie ist ewig und ihre Kette wird bis zum Jüngsten Tag nicht unterbrechen.
Al-Wasiyyat (Das Testament)

Gemäß allen diesen Prophezeiungen erfüllte Allah Sein Versprechen ein weiteres Mal und segnete die Jamaat des Verheißenen MessiasASmit Seinem besonderen Geschenk des wahren Khilafat.

Allah bestimmt den Kalifen Selbst

Ein weiteres Merkmal des wahren Khilafat ist, dass Allah Selbst es ist, der den Kalifen auswählt. Im gesamten Vers tritt der Allmächtige Gott als das Allmächtige Subjekt auf. Mit Nachdruck stellt das Wort Gottes klar, dass die Etablierung des wahren Khilafat nicht durch Menschenhand geschehen kann. Gott ist es, der durch das Khilafat den wahren Islam etabliert. Das wahre Khilafat ist die Wahl Gottes. Und Gottes Wahl ist frei und erhaben von weltlichen Einflüssen. Allah wählt zum Kalifen, wen Er will.

Nach dem Ableben des ersten Kalifen des Verheißenen MessiasAS, Hadhrat Hakim Maulwi NuuruddinRA, stellten einige Leute in der Jamaat die grundsätzliche Frage nach dem Khilafat. Die Gegner dieses göttlichen Systems waren der Auffassung, dass ein Khilafat nicht notwendig sei. Sie wollten, dass ein Gremium die Geschicke der Jamaat leitet. Diese Khilafat-Gegner waren Menschen, die scheinbar alles besaßen. Sie wähnten sich als die Intellektuellen der Jamaat. Sie besaßen Geld und Macht.

In einer solchen scheinbar aussichtslosen Lage zeigte Allah der ganzen Welt die Pracht und Herrlichkeit Seiner Allmacht. Er war ein Mensch, der niemals selbst den Wunsch nach diesem Amt hatte, und in den Augen dieser Khilafat-Gegner, Gott bewahre, unfähig war, die Jamaat zu führen. Doch Gott wählt aus, wen Er will.Und Er wählte Hadhrat Mirza Bashiruddin Mahmood AhmadRAzu dem zweiten Kalifen des Verheißenen MessiasASaus. Jenen Mann, der bereit war, für das gesegnete Khilafat alles zu opfern, Ihn wählte Allah aus und Ihn holte Gott förmlich nach vorne, um durch Seine Wahl der Jamaat des Verheißenen MessiasASdas Geschenk der göttlichen Führung in Form des wahren Khilafat zu gewähren. Allah festigte durch das wahre Khilafat den Baum der Jamaat auf wundervolle Art und Weise. Der Stamm dieses gesegneten Baumes erlangte eine unerschütterliche Stärke. Die Äste dieses Baumes begannen bis in die fernen Länder der Welt zu wachsen, um dort die Früchte der Gottesfurcht und der Rechtleitung zu tragen.

Doch was geschah mit jenen, die sich mit ihrem Intellekt und Besitz als die stärkeren und besser wissenden wähnten? Jene so einflussreichen Leute schnitten sich von allen Segnungen ab. Mit dem Khilafat verloren sie alles, was sie hatten. Sie verloren nicht nur das Khilafat, sie verloren auch das gesegnet und himmlische System des Wasiyyat, das durch den Verheißenen MessiasASgegründet wurde. Innerhalb kürzester Zeit spielten sie im Vergleich zu den Anhängern des Khilafat überhaupt keine Rolle mehr.

Lassen Sie mich in den Worten des zweiten Kalifen den größten Unterschied zwischen den Anhängern des Khilafat und jenen, die so unglückselig waren, sich dieser Segnung selbst zu berauben, deutlich machen. Der zweite Kalif des Verheißenen MessiasASsagte:

Für Euch gibt es einen Menschen, der sich um Euch sorgt, der Euch liebt, der Euren Kummer als seinen eigenen empfindet, der euren Schmerz als seinen eigenen empfindet, der euretwillen zu Gott betet. Aber für die anderen gibt es niemanden. Er ist besorgt um Euch, er trägt Euren Schmerz in sich und er fleht seinen Herrn, im tiefen Schmerz für Euch an! Aber die anderen haben keinen solchen Menschen.

Da das Khilafat ein Geschenk Gottes ist, das Er gewährt, nachdem es eine Gemeinde von rechtschaffenen Gläubigen Menschen gibt, lässt Er Seinen gottesfürchtigen Menschen Seine Wahl mitteilen. Allah lässt die Herzen der Gläubigen Menschen auf wundersame Art und Weise leiten. Oft passiert es, dass Menschen durch Träume über die Wahl Gottes erfahren. Die Herzen der Jamaat werden von Allah derart geleitet, dass die Wahl des Kalifen tatsächlich vom Willen Gottes geleitet wird. Dabei passieren wundersame Ereignisse, die nur und nur Zeichen einer wahrhaftigen Gottes-Jamaat sein können.

Viele von uns haben selbst erlebt, auf welch wundersame Weise Allah im Jahre 2003 Seinen fünften Kalifen des Verheißenen MessiasASauswählte, nachdem die Jamaat vom Verlust von Hadhrat Khalifatul Masih IVRHerschüttert wurde. Ganze Bücher mit Träumen und gesegneten Nachrichten über die Wahl Seiner Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA, dem fünften Khalifatul Masih, können geschrieben werden und wurden geschrieben.

Lassen Sie uns für einen Augenblick in jene Zeit zurückgehen, in der der Imam dieser Ära, der Verheißene Messias und Imam Mahdi, Hadhrat Mirza Ghulam AhmadASlebte.

Im Jahre 1907 erhielt der Verheißene MessiasASeine Prophezeiung von Gott in einem Traum. In diesem sah der Verheißene MessiasASseinen jüngsten Sohn, Hadhrat Sahibzadah Mirza Shareef Ahmad Sahib. Wie viele Leser wissen werden ist Hadhrat Khalifatul Masih VABAder Enkel dieses Sohnes des Verheißenen MessiasAS. Im Traum sah der Verheißene MessiasAS, wie jemand über diesen Sohn sagt:

„Da kommt der König!“

Es ist die Praxis Allahs, dass manche Prophezeiungen durch den Sohn oder Enkel dessen in Erfüllung gehen, auf den die Prophezeiung den Worten nach bezogen ist.

Von Hadhrat Maulana Ghulam Rasool Sahib RajekiRAist überliefert, dass einmal, als die Gefährten des Verheißenen MessiasASbei ihm saßen, Hadhrat Sahibzada Mirza Shareef Ahmad Sahib vorbeigelaufen kam. Er war zu jenem Zeitpunkt noch ein kleines Kind. Der Verheißene MessiasASsagte: „Schaut, da kommt der König!“ Maulana Rajeki SahibRAberichtet, dass wir den Verheißenen Messias fragten: „Hudhur, aber das ist doch Mirza Shareef Ahmad!“

Der Verheißene MessiasASantwortete: „Er wird ein König sein. Doch wenn er es nicht wird, dann wird es sein Sohn sein. Und wenn auch er es nicht werden sollte, dann wird sein Enkel auf jeden Fall ein König sein!“

Welche wundervolle Prophezeiung! 100 Jahre später lässt Allah diesen gesegneten Enkel den Thron des spirituellen Königtums betreten, durch den die Herzen der Menschheit regiert werden und welches von Allah selbst gekrönt wird!

 

Verbreitung der religiösen Gebote des Kalifen

Allah gewährt seinem wahren Kalifen einen einzigartigen Mut und stattet ihn mit einer Ehrfurcht aus, weil er die Menschheit zu Gott führt. Der Verheißene MessiasASerhielt im Jahre 1906 von Gott die Offenbarung:

nuṣirta bi-r-ruʿub

„Dir ward durch (Einflößen von) Ehrfurcht geholfen.“

Diese offenbarten Worte gingen ein weiteres Mal auf eindrucksvolle Weise in der Ära des fünften Khilafat in Erfüllung, als am 27. Juni 2012 Hadhrat Khalifatul Massih VABAim Capitol Hill, dem Sitz des Kongresses der USA sprach. Eine Dame, die der Rede gelauscht hatte sagte:

„Ich muss sagen, dass eine besondere Segnung in der Luft zu schweben scheint. Ich bin mir sicher, dass dies vor allem an der wundervollen Toleranz und Liebe liegt. Es ist eine besondere Freude und Liebe, aber, Eure Heiligkeit, zweifelsohne ist das die Widerspieglung jener Segnungen, die Sie in unsere Hauptstadt gebracht haben. Wir fühlen uns sehr geehrt und Sie Ihnen so dankbar, dass Sie heute bei uns sind.“

 

Allah unterstützt Seinen wahren Kalifen

Ein weiteres Merkmal des wahren Khilafat lautet: Allah unterstützt Seinen Kalifen genauso, wie Er Seine Gesandten unterstützt.

Es zieht sich wie ein Gesetz durch die gesamte Geschichte der Menschheit, dass Gegner des Gesandten Gottes und ihrer Nachfolger alles daran setzen, die Mission des Gesandten zum Scheitern zu bringen. Doch Allah verspricht im Heiligen Qur’an:


کَتَبَ اللّٰہُ  لَاَغۡلِبَنَّ  اَنَا وَ رُسُلِیۡ ؕ
Allah hat verordnet: Sicherlich werde Ich obsiegen, Ich und Meine Gesandten.
Al-Mujadilah, Vers 22 (58:22)

Jeder Tag in der Geschichte des wahren Khilafat ist gefüllt mit Ereignissen der göttlichen Unterstützung. Unmögliches wird durch das Khilafat möglich, weil Allahs Hand hinter dem Kalifen ist. Alle gegnerischen Pläne sind zum Scheitern verurteilt.

Als die Regierenden und Abgeordneten Pakistans in ihrem Irrglauben waren, die Jamaat aus dem Kreise des Islams ausgeschlossen zu haben, wussten sie nicht, dass sie mit ihrer eigenen Hand den Fortschritt der Jamaat besiegelten. Und als dann ein Diktator dachte, er könne den Kalifen des Verheißenen MessiasASunfähig machen, die Jamaat zu führen, da holte ihn Gottes Plan ein.


وَ مَکَرُوۡا وَ مَکَرَ اللّٰہُ ؕ وَ اللّٰہُ خَیۡرُ الۡمٰکِرِیۡنَ
Und sie planten, und auch Allah plante, und Allah ist der beste Planer.
(3:55)

 

Der Zorn Gottes wallte für die Unterstützung seines wahren Khilafats auf. Allah zeigte ein Zeichen Seiner Allmacht und Seiner Unterstützung und vernichtete ihn und seine Pläne genauso, wie der Mann Gottes es prophezeit hatte.


جو خدا کا ہے اسے للکارنا اچھا نہیں
ہاتھ شیروں پر نہ ڈال اے رو بٔہ
زار و نزار
Man provoziert nicht einen Mann Gottes
Fordre nicht den Löwen heraus, O schwacher Schakal

 

Wir werden täglich Zeuge davon, wie Allah Hadhrat Khalifatul Masih VABAmit Seiner Hilfe und Unterstützung segnet. Seine Heiligkeit Hadhrat Khalifatul Masih VABA sagte in seiner Rede am 27. Mai 2008 anlässlich des einhundertjährigen Jubiläums des Khilafat-e-Ahmadiyya:

„Allah hat mir schon seit geraumer Zeit die Gewissheit gegeben, dass Er selbst es ist, der in dieser Ära eine Gemeinschaft von treuen Menschen vorbereiten wird. Stehen Sie deswegen auf und reihen Sie sich in die Gemeinschaft jener segensreichen Menschen ein, die sich ständig reformieren und die Allah wie blanke Schwerter für den Schutz des Khilafat aufstellt.“

In seiner Studentenzeit sah unser geliebter Imam und jetziger Kalif einmal im Traum folgende Prophezeiung des Verheißenen MessiasASmitgeteilt:


ینصرک رجال نوحی الیھم من السماء
(Das heißt: Du wirst solche Helfer bekommen, die Offenbarungen vom Himmel erhalten werden.)

Viele Jahre später erfüllte sich diese Prophezeiung Allahs, die unser geliebter Imam im Traum sah, auf eine ungeahnte Art und Weise. Allah gab diesem Menschen die Verantwortung des wahren Khilafat und ließ diese Offenbarung auf wundersame Art und Weise in Erfüllung gehen. Dieser Satz ist eine Offenbarung des Verheißenen MessiasAS, in der Allah ihm Seine göttliche Unterstützung vorhersagte. Jeder Tag dieses segensreichen Khilafat ist ein Tag genau dieser Hilfe und Unterstützung Allahs, die Er Seinem Kalifen genauso gewährt, wie Er Seine Gesandten unterstützt.

Hadhrat Khalifatul Masih V ABAsagt in Bezug auf seine Ära:

„Ich kann mit voller Überzeugung sagen, dass Allah diese Ära mit Seiner außergewöhnlichen Unterstützung und Hilfe segnen wird und auf den Wegen des Fortschritts führen wird. InshaAllah. Niemand wird es schaffen, den Fortschritt der Ahmadiyyat in dieser Ära und in der Zukunft zu stoppen.“

Es passieren täglich Ereignisse, die die Unterstützung Gottes mit diesem Khilafat belegen. Auch in diesen Tagen, in denen unser geliebter Imam unter uns in Deutschland weilt, sind wir Zeugen von solchen Ereignissen der Gotteshilfe geworden. Wir haben fremde Menschen gesehen, die weinend vor dem Kalifen standen, weil sie ihn plötzlich erkennen, dass er es war, den Allah ihnen im Traum zeigte. Gebete, die erhört werden, Dinge, die genauso in Erfüllung gehen, wie sie der Kalif der Zeit ausspricht, Worte des Kalifen, welche die Form von Prophezeiungen annehmen, Kranke, die aufgrund der Segnung und des Gebets von unserem geliebten Imam geheilt werden, oder auch Staatschefs und einflussreiche Menschen, die vor Seiner Heiligkeit wie unwissende Schüler dastehen, Reden, die der Kalif der Zeit vor den Parlamenten dieser Welt hält, jeder Tag des Khilafat ist ein Tag voller Segnungen und glaubensstärkender Ereignisse.

Allah schickt scharenweise Menschen, die sich im Schoß des Khilafat legen, um dort Trost und Frieden zu bekommen. Ihr Glaube ist unerschütterlich, denn sie sehen den wahren Kalifen Gottes mit den Augen der Gewissheit. Sie sehen ihn wie die leuchtende Sonne. Ihnen bleibt keine andere Wahl, als den Treueeid an seiner Hand abzuleisten. Alhamdulillah, aller Preis gebührt Allah.


آسماں پر دعوت حق کے لئے اک جوش ہے
ہو رہا ہے نیک طبعوں پر فرشتوں کا اتار
Um der Wahrheitskunde willen
Wallt im Himmel großer Drang
Fromme Seelen sind Empfänger
Jener Engeln, die gesandt.

 

Unsere Verantwortung: Glaube und gute Werke

Lassen Sie uns eine Sache nicht vergessen! Unter den Merkmalen des wahren Khilafat gab es auch eine Bedingung, die diesem Geschenk zugrunde liegt. Allah hat den Muslimen diese Segnung unter der Bedingung versprochen, dass sie glauben und gute Werke tun.

Vor einer Woche hat uns der Kalif der Zeit genau erklärt, dass der Glaube an das Khilafat Gottes von uns große Opfer abverlangt. Gemäß der Prophezeiung unseres Meisters, des Heiligen Propheten MuhammadSAWwird das Khilafat bis zum Jüngsten Tag bestehen. Doch wir können nur und nur dann die Segnungen des Khilafat für uns gewinnen, wenn wir die Bedingungen des Glaubens und der guten Taten erfüllen. Wir haben in der Geschichte erlebt, was mit denen passierte, die das Geschenk des Khilafat nicht wertschätzten. Je mehr unser Glaube an das göttliche System des Khilafat wächst, desto mehr wird Allah unseren Herzen die Fähigkeit verleihen, vom Licht des wahren Khilafat erhellt zu werden.

Der wahre Kalif Gottes birgt einen unermesslichen Schatz von Gebeten in sich, die bei Gott erhört werden. Doch die Erhörung der Gebete für den Einzelnen hängt mit seiner Aufrichtigkeit, mit seinem Glauben an das Khilafat, mit seiner Treue und Gehorsamkeit zum Khilafat zusammen. Je mehr Liebe wir zu dem Kalifen Gottes entwickeln, desto größer öffnen sich die Schätze und Segnungen des Khilafat für uns.

Hadhrat Khalifatul Masih VABAist jener Mann Gottes, der uns mit seinen Worten Woche für Woche die Möglichkeit gibt, uns zu reinigen und unsere Herzen mit Licht zu erfüllen. Es ist unsere Pflicht, uns mit festem Glauben an das Khilafat an den Worten von Hudhur festzuhalten. Der Kalif der Zeit gibt uns eine einzigartige Gelegenheit! Er ist durch Allahs Segnungen der Weg zu unserer Vergebung. Doch, dafür müssen wir auf den Wegen der Rechtschaffenheit wandeln, uns um unsere Selbstreform kümmern. Denn das ist die Bedingung dafür, von dem Geschenk des Khilafat profitieren zu können. Wenn wir zu jenen gehören, die hören und gehorchen, dann wird Allah uns sicherlich auch zu jenen Menschen machen, über die unser geliebter Imam erfuhr, dass Allah ihm himmlische Menschen an die Seite stellen wird.

Verwandlung der Furcht in Frieden

Ein Merkmal des wahren Khilafat ist die Tatsache, dass Allah durch ihn den Zustand der Furcht in Frieden umwandelt. Es ist die Praxis Allahs, dass Er durch die gesegnete Institution des Khilafat seit jeher Frieden und Sicherheit geschaffen hat.

Wenn man einen Blick auf die Friedensbemühungen des wahren Kalifen wirft, dann sieht man, mit welchem Mut und mit welcher göttlichen Leitung der Kalif der Zeit der gesamten Welt die Wege zum wahren Frieden aufzeigt. Auf der einen Seite gibt es Menschen, die den Namen des Heiligen Propheten MuhammadSAWund den Namen dieser gesegneten Institution des Khilafat missbrauchen und Unheil und Unfrieden auf der Welt verbreiten. Doch auf der anderen Seite sehen wir diesen wahren Kalifen Gottes, der die Prophezeiung des heiligen Propheten Muhammad SAW erfüllt, nämlich


یضع الحرب
Das heißt: Der Verheißenen MessiasASwird den Krieg abschaffen.

Der Kalif des Verheißenen MessiasASist jener Mensch, welcher durch Gottes Hilfe und Weitblick Tag und Nacht damit beschäftigt ist, der Menschheit die Wege der Erlösung zu zeigen. Er zeigt uns die Wege, mit denen wir uns mit unserem Schöpfer verbinden können und so wahren inneren Frieden erlangen können, und er zeigt uns die Wege, durch die wir auch der Menschheit dienen können und so der Garant für gesellschaftlichen Frieden werden.

Die schmerzhaftesten und empfindlichsten Momente sind aber jene, in denen Allah Seinen auserwählten Menschen zu sich ruft und die Gemeinschaft der Gläubigen einen großen Verlust erleiden müssen. Das sind Momente, in denen die Gegner sie Gemeinschaft verspotten und den Niedergang der Gemeinschaft vorhersagen. Doch Allah zeigt Seine Allmacht und rettet die Gemeinschaft in dieser Zeit der extremen Prüfung. Jedes Mal zeigte Allah Seine Manifestation genauso, wie der Verheißene MessiasASin Al-Wasiyyat geschrieben hatte.

Wir haben selbst erlebt, wie Allah der Jamaat durch das Khilafat Frieden und Standhaftigkeit gewährt. Viele von uns haben im Jahre 2003 am eigenen Leibe gespürt, was es bedeutet, wenn der Allmächtige Gott Seine geliebte Jamaat durch das Khilafat beschützt und ihr Frieden schenkt.

Wie wohl kann ich mich an jene Nacht erinnern, in der Allah Seinen auserwählten Menschen, unseren geliebten Imam Sayyadna Hadhrat Mirza Masroor Ahmad Sahib, Khalifatul Masih VABA, zum fünften Nachfolger des Verheißenen MessiasASauswählte und ihm das erhabene Gewand des wahren Khilafat auflegte. In Gebeten versunken saßen wir draußen auf der Straße, in der Hoffnung und im tiefen Gebet dafür, dass Allah Seine Allmacht zeigt und uns wieder mit dem Geschenk der Qudrat-e-Saniya beschenkt und unseren blutenden Herzen einen kühlenden Balsam auflegt.

Als aus den Lautsprechern die Nachricht ertönte, dass Allah durch Seine Segnung und Gnade uns wieder mit dem Geschenk des Khilafat gesegnet hat, liebe Zuhörer, ich schwöre bei Gott, dass eine unglaubliche Ruhe und Dankbarkeit sich in unseren Herzen breit machte, die mit keiner anderen Ruhe vergleichbar ist. Als uns dann die Nachricht erreichte, dass unser geliebter Imam die Menschen aufgefordert hat, sich hinzusetzen, gab es kein Halten mehr. Es war so, als eine Kraft von oben in die Herzen der Jamaat gedrungen wäre, die uns gar keine andere Wahl mehr übrig lässt, als diesem von Gott ausgewählten Kalifen sofort zu gehorchen. Wo auch immer die Menschen standen, ob in der Moschee oder draußen auf der Straße, alle warfen sich förmlich nieder, um die ersten zu sein, die dem ersten Befehl dieses Kalifen gehorchen. Wie ein Weizenfeld, welches bei starkem Wind gezwungen ist, sich niederzulegen, saß die gesamte Menschenmasse binnen Augenblicken auf dem Boden. Niemand schaute, ob Platz war oder nicht. Viele setzten sich übereinander, um sofort dem gesegneten Befehl ihres geliebten Imams Folge zu leisten.

Ich schwöre bei Gott! Es gibt Hunderttausende Menschen, und meine Wenigkeit zählt genauso zu denen, die Sayyadna Hadhrat Mirza Masroor Ahmad SahibABAüberhaupt nicht kannten, bevor Allah ihm das Amt des Khilafat gab. Welche Macht war es, die den Zustand der Furcht von Hunderttausenden Menschen binnen Augenblicken in Frieden verwandelte? Die binnen Sekunden eine so tiefe Liebe für diesen Menschen in uns weckte, die unvergleichbar ist? Die uns keinen anderen Weg mehr übrig ließ, als diesem gesegneten Masroor zu folgen, über den Allah Seinem Verheißenen MessiasASvor hundert Jahren vorhergesagt hatte:


انی معک یا مسرور

O Masroor, ich bin mit Dir!

Die Offenbarung des Verheißenen Messias, dass Allah ihm mit solchen Männern segnen wird, die Offenbarungen vom Himmel erhalten sollten, erfüllte sich erneut in Person von Hadhrat Khalifatul Masih VABA.

Heute sind wir es, die zu jenen Menschen gehören können, über die Allah dem Verheißenen MessiasASund dann unserem geliebten Imam Hadhrat Khalifatul Masih V ABA im Traum prophezeite, dass Allah Menschen schicken wird, die seine Helfer sein werden! Stehen Sie auf, zögern Sie nicht! Lassen Sie uns unserem Imam so gehorchen, wie der Puls dem Atem folgt! Lassen Sie uns die Helfer unseres geliebten Imams werden, denn Allah ist Sein Helfer. Wenn wir uns mit ihm verbinden, verbinden wir uns mit Allah.

Alle unsere Fortschritte und Segnungen hat Allah mit diesem gesegneten Kalifen verbindlich gemacht. Alle Merkmale des wahren Khilafat finden wir heute nur und nur in dieser Person. Jetzt sind wir gefragt! Lassen Sie uns im Glauben und in guten Werken vorangehen, um Teilhaber dieser Segnungen zu sein. Lassen Sie uns unsere Herzen mit dem Licht Gottes erfüllen.


اللھم اید امامنا بالروح القدس۔
اللھم اید امامنا بالروح القدس۔
اللھم اید امامنا بالروح القدس۔
O Allah, hilf unserem geliebten Imam mit dem Geist der Heiligkeit!


و آخر دعوانا ان الحمد للہ رب العالمین

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen