Die Helfer des Königs der Feder.

Artikel

Die USA am Rande eines Bürgerkriegs? Warnung des Kalifen

Bereits 2016 warnte der Fünfte Kalif der AMJ, Hazrat Mirza Masroor AhmadABA in einem Interview mit CBC News vor einem „großen Bürgerkrieg“ in den USA. Heute im Jahr 2020 protestieren massenweise Menschen in Amerika lautstark und teilweise gewaltsam für ihre Rechte unter dem Motto #BlackLivesMatter und #JusticeForGeorgeFloyd . Wie konnte es so weit kommen? Und welchen Lösungsansatz für den bürgerlichen Frieden vertritt der Kalif?

Die gesundheitlichen Vorteile des Fastens zu Zeiten von COVID-19

 In Zeiten von Ausgangssperren kommt der Monat Ramadan gerade recht, um uns einerseits mit einem körperlichen Lockdown und andererseits einem spirituellen Höhenflug zu regenerieren. In diesem Beitrag werfen wir einen kurzen Blick auf die vielen gesundheitlichen Vorzüge, die dieser gesegnete Fastenmonat mit sich bringt.

Das Coronavirus: Es kam, sah und verlor

Eine rührende Geschichte darüber, wie das Coronavirus eine Familie traf, sie im Glauben und in den Gebeten stärkte und wie die Gebete und Fürsorge von Hadhrat Khalifatul Masih VABA die Herzen und das Virus besiegten.

Was wäre, wenn? Ein Kommentar zum blutigen Anschlag in Hanau.

Die blutigen Ereignisse in Hanau schockieren Deutschland. Doch wie überraschend kommt der Tod von 11 Menschen auf Grund von rechter Gewalt? Wir halten inne und überlegen: Was wäre, wenn es diesen Hass nicht gäbe? Ein Kommentar.

„Messiah“ auf Netflix: Was Du wissen solltest!

Die Prophezeiungen im Islam und anderen Weltreligionen über das Erscheinen eines Messias sind oft Gegenstand von Mythen, Ängsten und Hoffnungen gewesen. Die neue Netflix-Serie „Messiah“ ist ein Paradebeispiel für diese Kontroversen. Was verbirgt sich tatsächlich hinter den Mythen und wer ist der wahre Messias?

Thomas Cook – Das Reisebüro, mit dem ein muslimischer Kalif reiste

Das 178 Jahre alte Traditionsunternehmen Thomas Cook ist pleite. Die folgende Geschichte über einen ganz besonderen Passagier im Jahre 1924 wird mit dem Namen des Reiseveranstalters immer in Erinnerung bleiben.

Die Jalsa Salana – Ein Fest der Spiritualität

Seit nunmehr 44 Jahren findet die Jahresversammlung der AMJ in Deutschland statt. Sie ist die größte Zusammenkunft von Muslimen innerhalb von Europa. Dabei stehen Tür und Tor jedem friedfertigen Menschen offen, sowohl Muslimen als auch Nicht-Muslimen, um Teil eines einmaligen spirituellen Erlebnisses zu werden. Doch was ist Sinn und Zweck dieser traditionsreichen Versammlung?

Merkmale des wahren Kalifat

„Kalifat“, ein Wort, das aufgrund der Berichterstattung der letzten Jahre furchterregende Assoziationen weckt. Dabei ist das wahre, gottgegebene Kalifat ein Geschenk und Segen für die Menschheit, Garant für den Frieden & die vereinende spirituelle Kraft für die heutige Zeit. Doch was sind die Merkmale des wahren Kalifats, woran erkennt man dieses & wie kann man davon profitieren?

Zwischen Dialog und Distanzierung

Eine offene Debattenkultur sollte in einem demokratischen Land zur Normalität gehören. Wie sonst könne eine fundierte Meinung gebildet werden? So zumindest die Vorstellung. Die neusten Ereignisse der AFD in Rheinland-Pfalz zeigen jedoch auf, dass ein offener Umgang miteinander für die Partei ebenfalls nur eine Alternative und keine Normalität ist.

Die grundlegenden wirtschaftlichen Prinzipien des Islam

Ob die Schere zwischen Arm und Reich oder der Kampf um Ressourcen: Von der kleinsten Ebene bis hin zu den großen geopolitischen Skalen beherrschen Konflikte um Geld und Macht die Welt. Welche wirtschaftlichen Prinzipien der Islam lehrt und welche Lösungen er für einen dauerhaften ökonomischen Frieden bereithält, erfahren wir in dieser Rede.

Deutschland, du Freudentum!

Hudhur (ABA) beehrte durch die Gnade Allahs wie jedes Jahr auch 2018 die Jalsa Salana Deutschland, und die Sehnsucht der Herzen vieler Ahmadis, wenn er wieder heimkehrt, lässt sich nur schwer in Worte fassen. Ein Gedicht, das diesen Kosmos der Gefühle einzufangen sucht.

Wie Kompetenz und Kopftuch zusammenhängen

Stellen Sie sich zwei angehende Lehrerinnen vor: Sie machen gemeinsame Studienjahre voller Blut, Schweiß und Tränen durch; vielleicht hatten sie sogar vergleichbare Noten? Aber halt! Die eine trägt Kopftuch, die andere nicht. „In der Schule bitte erst das Kopftuch ablegen“, so die Forderung mancher. „Wieso denn?“, fragt das Grundgesetz.

Das Fasten im Ramadhan aus medizinischer Sicht

„Sei mäßig in allem […] und heile ein kleines Weh eher durch Fasten als durch Arznei.“ Bereits seit der Antike kennen Mediziner wie Hippokrates von Kos die körperlichen Vorteile des Fastens. Auch aktuelle Studien belegen zunehmend den positiven Effekt auf den Blutdruck oder auf die Psyche. Ein Mediziner nimmt das Fasten im Ramadhan genauer unter die Lupe…

Gehört der Islam zu Deutschland?

Mit reißerischen Sätzen brüllen Politiker immer wieder fragwürdige Äußerungen in die Mikrofone. Ob gute Absichten oder doch ein populistischer Wahlkampf dahintersteckt, bleibt oft zweitrangig. Sicher ist, dass Seehofers „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“ erneut viele Brücken zerschlagen und große gesellschaftliche Spaltungen erzeugt hat…

Arche Noah – Die Festung des Glaubens

Innere und äußere Katastrophen drohen die Welt auseinanderzureissen. Um sich vor den sintflutartigen Katastrophen und Verseuchungen durch die Pest zu beschützen, hat der Verheissene Messias (as) auf Geheiss Gottes die Arche Noah zur Errettung der Menschheit gebaut. In diesem Meisterwerk beschreibt Er den Weg zur Erlangung des Schöpfers – eine Pflichtlektüre für jeden.

Warum der Islam zu Deutschland gehört!

Der Islam scheint nicht nur eine Religion, sondern ein Geheimrezept für jeden Politiker zu sein, der sich mal wieder über eine gesteigerte Medienpräsenz profilieren will. So will auch der neue Innenminister Seehofer ein altes Fass des Geheimrezeptes aufmachen und erklärt: „Der Islam gehört nicht zu Deutschland!“. Wir lassen junge Muslime zu Wort kommen…

Herrschaft des Halbmondes – eine schleichende Angst

Die bittere Erinnerung an die Folgen nationalistischer Ideen ist eingebrannt im kollektiven Menschheitsgedächtnis. Heute treibt das Trugbild einer angeblich angestrebten „Herrschaft des Halbmondes“ Menschen wieder in die Arme längst tot geglaubten Gedankenguts: Völker stellen sich über Völker und Menschen über Menschen.

Deutschland. Eine Liebeserklärung

​Diese Rede, gehalten auf der Jalsa Salana 2017, erklärt im Detail, wie der Prophet Muhammad (saw) vor 1400 Jahren die Vaterlandsliebe, fernab von Nationalismus, mit den Worten „Die Liebe zur Heimat ist Teil des Glaubens“ zur Glaubenspflicht erklärte und wie durch den Quran die Welt zu einer ​​grenzenübergreifenden ​Heimat des Friedens werden kann.

Mit Muslimen gegen den Islam?

Die Identitäre Bewegung wendet sich an die AMJ: „Legen sie öffentlich für alle sichtbar den Koran ab (…).”. Nur durch das Aufgeben der eigenen Religion könnten Muslime zu einem „vollwertigen Teil unserer Gesellschaft” werden. Warum diese widersprüchliche Forderung nicht nur unvernünftig, sondern verfassungswidrig ist — eine Antwort.

Der Jihad der Feder

Einst regneten im Kampf Pfeile auf den Heiligen Propheten (SAW) herab. Hadhrat Talha (RS), sein Gefährte, opferte seine Hand und fing die Pfeile vor dem Antlitz des Propheten (SAW) ab. Heute bist DU gefragt: Erhebe deine Hand, greife zur Feder und werde zum Wächter des Heiligen Propheten (SAW)!

Ein Reformer für die Welt

Ist der Begründer der Ahmadiyya-Gemeinde der „Letzte“ der Propheten? Worin unterscheidet sich die Ahmadiyya von anderen islamischen Strömungen? Wieso musste man eine separate Bezeichnung wie „Ahmadiyya“ „erfinden“? Ein Interview des vierten Kalifen der Gemeinde (RH) mit einem nigerianischen TV-Sender.

Warum der Islam keinen Luther braucht! — Meine 5 Thesen

Der 500. Jahrestag der Reformation: Wer war Luther? Wie sah seine „Reformation“ aus und was waren ihre Folgen? Luther war nur ein gewöhnlicher Mensch. Wahre Reformation jedoch setzt im Herzen, nicht bei der Religion, an und bedarf keines Luthers, sondern der Wiederkehr Jesu (AS)! Eine Abrechnung mit Luther – anhand von fünf Thesen!

Geschlechtertrennung im Islam

Geschlechtertrennung: Rückwärtsgewandte Prüderie oder Weg zur Befreiung einer übersexualisierten Gesellschaft? Woher rührt dieses Lehrgebäude und reflektiert es nicht etwa ein männerdominiertes Gesellschaftsbild? Es geht um die Frage, wieso der Weg zur Emanzipation nicht an dem islamischen Gebot der Geschlechtertrennung vorbeiführt.

Taqiyya – Alles nur Täuschung?

Immer wieder kommt vonseiten der Islamkritiker der Vorwurf, dass es den Muslimen gestattet sei, ihre wahren Absichten zu verheimlichen und zu gegebenen Anlässen die Unwahrheit auszusprechen. Oder anders ausgedrückt: „Taqiyya“ zu betreiben. Was sich wirklich hinter diesem haltlosen Vorwurf verbirgt, lesen Sie hier!

Muslime zeigen Flagge!

Der Heilige Prophet Muhammad (saw) sagte: „Die Vaterlandsliebe ist Teil des Glaubens“. Integration, Gesetzestreue, Loyalität gegenüber seinem Land, in dem man lebt: Alles Dinge, die für jeden wahren Muslim aus der Glaubenspflicht heraus Selbstverständlichkeiten sind. Wo sind dann die Muslime, die Flagge zeigen? – Antwort: Hier!

Ab wann ist Beten provokativ?

Die Bereitstellung eines Gebetsplatzes in Bildungseinrichtungen ist ein Thema, das vor allem für junge Muslime relevant ist. Während es bereits viele Positivbeispiele und Vorreiter gibt, artet andernorts diese Frage zu Unrecht in einen öffentlichen Diskurs über eine potenzielle „Gefährdung“ des Hausfriedens aus.

Acht Wege zum Sinn des Lebens

Was ist der Sinn des menschlichen Lebens? Wie ist er zu erfüllen? 1896 wurden Vertreter der großen Religionen zur „Konferenz der Religionen“ eingeladen, um diese und vier weitere Fragen zu beantworten. Alle Anwesenden erklärten einstimmig, dass die Abhandlung des Vertreters des Islam alle anderen Antworten bei weitem übertraf.

Gedicht: Die Arche Noah

Getragen von Engeln, die Stimme Gottes auf Erden,
schenke seinen Worten das Gehör und rette dich vor dem Verderben.

Stärke und Erhabenheit hat uns Brüder vereint und das nur auf einer Hand,
die Herzen erbeben egal in welchem Land

Der König ist gekommen

April 2017 – Die Deutschlandreise des weltweiten Oberhauptes der Ahmadiyya Muslim Jamaat belebt nicht nur das Gemeindeleben der Mitglieder. Auch zahlreiche Politiker, Journalisten und Gäste bewegen die Ansprachen des Kalifen zu verschiedenen Anlässen über die wahren Lehren des Islam. Erfahren Sie mehr im vorliegenden Reisebericht!

Eine Debatte um Muslime – ohne Muslime?

„Wir zeigen unser Gesicht. Wir sind nicht Burka“, so Innenminister de Maizière in seinem neuen Katalog zur „deutschen Leitkultur“. Muslimische Werte seien nicht kompatibel mit den Richtlinien für ein Zusammenleben in Deutschland. Dass bei dieser Debatte der Dialog zu Muslimen allerdings nicht gesucht wird ist fatal. Ein Kommentar.

Die Philosophie der Lehren des Islam

Dieses Buch offenbart das Zentrum der islamischen Lehre. Fernab von dogmatischer Belehrung eröffnet es neue Perspektiven und legt das Menschenbild im Islam dar: „Die Philosophie der Lehren des Islam“ ist ein Meisterwerk aus dem 19. Jahrhundert, das für das wahre Verständnis des Islam unentbehrlich ist – eine Pflichtlektüre für jeden.

Der Kalif des Islam

In Zeiten der Unruhe und Drangsal wünscht sich der Mensch Sicherheit und Frieden. Im Islam gibt es die Institution des Kalifat, über das Allah im Qur’an genau dies verspricht. Doch welche Ziele verfolgt dieses Kalifat und was bedeutet „Kalif“? Wer ist dieser #KalifdesIslam, der der Welt heute Sicherheit und Frieden bringen kann?

Ein Moment der Stille

Freitag, der 07. April 2017. Eilmeldung! Tote und Verletze in Stockholm, tönt es im Radio. Der Schuldige scheint schnell gefunden: Der Islam – mal wieder. Dabei hatte dieser Freitagmittag so unbeschwert angefangen. Kurz schien das Leid der Welt vergessen. Die Vorfreude aufs Wochenende war mit einem Mal verpufft. Ein Kommentar.

Tagebuchnotizen von 1905

Hadhrat Mirza Ghulam AhmadAS (1835-1908) aus Qadian, Indien, hat unwiderlegbar bewiesen, dass er der von allen Religionen Erwartete und auch vom Heiligen Propheten MuhammadSAW Verheißene Messias ist. Hier liegt uns ein wertvolles altes Tagebuch aus dem Jahr 1905 mit Notizen über seine Antworten zu diversen Fragestellungen vor.

Mit dem Schleier die Freiheit

Die jüngsten Vorwürfe der CDU an der Islamausstellung im Düsseldorfer Rathaus zeigen: Der Wert der Frau im Islam wird noch zu oft missverstanden. Dabei hülfe es schon sehr, statt sie spontan als „unterdrückt“ zu titulieren, von einer Muslima aus erster Hand in Erfahrung zu bringen, wie sie ihre Religion, den Islam, lebt und erlebt.

Die medizinischen Konsequenzen eines Atomkriegs

Der dritte Weltkrieg: Die Atomkriegsuhr ist eine symbolische Uhr, die anzeigt, wie hoch das momentane Risiko einer globalen Katastrophe ist, d.h. bis es „Zwölf schlägt“. 2016 war es schon 11.58 Uhr. Trump brachte den Zeiger 2017 noch einmal 30 Sekunden näher, doch schon bald könnte es zu spät sein… Ein Ausblick.

Braucht der Islam eine Reform?

Die Praktizierung des Islam wird oft als überholt und den Gegebenheiten der Moderne entgegenstehend angesehen. Diese Sicht offenbart eine Art Überlegenheitsgefühl und Unkenntnis über die Universalität und Philosophie islamischer Lehren, was irrtümlich in der Forderung nach einem „liberalen“ und „aufgeklärten“ Islam resultiert.

Jesus starb nicht am Kreuz: Die Sicht eines Kardiologen

Dass Jesus ChristusAS den Kreuzestod starb, ist vom medizinischen Standpunkt eines Kardiologen aus eine unhaltbare Theorie. Es wird für gewöhnlich geglaubt, dass JesusAS die Tortur der Kreuzigung nicht überlebte, doch die Quellen und medizinischen Aspekte der Kreuzigung erzählen uns eine andere Geschichte.

Zum Neujahr die gleichen alten Vorsätze

Ein neues Jahr steht vor der Tür: Neue Vorsätze, neue Hoffnungen, neue Vorhaben – aber Moment mal, nimmt man sich das alles nicht jedes Jahr aufs Neue vor? Ein Muslim hingegen vertraut seine Vorsätze Gott selbst an und motiviert sich damit tagaus, tagein – nicht erst, wenn man realisiert: Das Jahr ist ja wieder um!

Berlin: Von Grausamkeit gesteuert

Am Montagabend, dem 19.12.16, rast in Berlin ein Mann in einem LKW nahe der Gedächtniskirche in eine Menschenmenge am Weihnachtsmarkt. Zwölf unschuldige Menschen lassen ihr Leben, etwa 50 Weitere werden verletzt, teils lebensgefährlich. Es musste ja kommen: Der IS bekennt sich dazu. Jetzt sind wieder alle Muslime in Erklärungsnot, oder?

Die wahre Bedeutung von „Khatam an-Nabiyyin“

Die Bedeutung von Khātam an-Nabiyyīn sorgt für einen großen Konflikt in der islamischen Welt. Doch was ist die wahre Bedeutung dieses außerordentlich wichtigen Begriffes gemäß dem Heiligen Qur’an und den Aussagen des Heiligen Propheten MuhammadSAW?

Unterziehen religiöse Eltern ihre Kinder einer Gehirnwäsche?

Eltern müssen ihre Kinder ohne religiöse Überzeugungen erziehen, damit sie sich später frei entscheiden können“ – So die Forderung vonseiten vieler Atheisten, die dies als „Gehirnwäsche“ ansehen. Auf den zweiten Blick jedoch offenbart sich dies aus fünf Gründen als ungerechtfertigter Einwand.

Der Weg zum Schöpfer

Durch die aufrichtige Befolgung der wahren Lehren des Islam macht der Mensch einen spirituellen Wandel durch, der ihn letztlich mit seinem Schöpfer vereint. Auf diesem Weg mag es viele Hindernisse und Hürden geben. Wie findet der Mensch durch den Islam zu Gott? Wie erlangt er in seinem Leben innere Ruhe und Zufriedenheit?

„Fwd: Liebe AfD…“

Herr Ata, Mitglied der Ahmadiyya-Gemeinde, besuchte eine Sitzung der AfD. Statt eines fruchtbringenden Austauschs jedoch wurde schnell klar, dass die Konversation bloß in haltlose Vorwürfe und Affronts gegenüber dem Islam ausuferte. Enttäuscht über den Gesprächsverlauf zog er in seiner nachfolgenden E-Mail an sie die Bilanz. 

Und schon wieder „Allahu Akbar“

Zurzeit wird oft von, nicht aber mit Muslimen geredet. „Muslim“ wird sukzessive mit „potentieller Terrorist“ und „Islam“ mit „IS-Ideologie“ gleichgesetzt. Und doch werden Ahmadi-Muslime in dieser Zeit der steigenden Ängste und Ressentiments nicht müde, unaufhörlich den Dialog zu suchen und die Friedenslehre des Islam in Praxis umzusetzen.

Aufruf eines Flüchtlings zum Dschihad

Nachdenklich sitzt Mahmoud auf den Treppen der Flüchtlingsunterkunft. Er hat es geschafft aus Syrien zu flüchten, dem Unfrieden und Terror konnte er jedoch nicht entfliehen. Heute sei alles anders. „Ob es besser ist“, so sagt er, „wird die Zukunft zeigen.“

Sekte? Ahmadi Muslime entkräften grundlosen Vorwurf!

Immer wieder ertönt der Vorwurf, die Ahmadiyya Muslim Gemeinde sei eine Sekte. Dabei handelt es sich bei der Ahmadiyya Muslim Jamaat um eine der größten organisierten muslimischen Gemeinde, die rein spirituell ausgelegt ist und keine politischen Ziele verfolgt – Eine kritische Auseinandersetzung soll dem Mythos entgegenwirken!

Islam und Wissenschaft

Während die Wissenschaftler der Aufklärung versuchten mit Vernunft und Rationalität die Welt zu begreifen, gelang dies den Muslimen bereits Jahrhunderte zuvor. An Hand von zahlreichen Beweisen manifestiert sich das symbiotische Wechselspiel zwischen den islamischen Lehren und der Wissenschaft. (Teil 2/4)

Id-ul-Fitr – Denkt an Die, Die stets an Euch dachten

Der Wandel in der heutigen Zeit bringt Veränderungen der gesellschaftlichen Normen und Werte mit sich. Zu beobachten ist der Trend, sich seiner „Freiheit“ zuliebe von den Eltern und Älteren loszusagen und sie als Bürde anzusehen. Lösungen zum Generationenkonflikt finden sich in der islamischen Gesellschaftsphilosophie und dem Heiligen Quran.

Islam und Wissenschaft

Während die Wissenschaftler der Aufklärung versuchten mit Vernunft und Rationalität die Welt zu begreifen, gelang dies den Muslimen bereits Jahrhunderte zuvor. An Hand von zahlreichen Beweisen manifestiert sich das symbiotische Wechselspiel zwischen den islamischen Lehren und der Wissenschaft. (Teil 1/4)

Wir sind diese Muslime, die das Gespräch mit der AfD suchen

Die Rufe nach einem demokratiekonformen Islam in der westlichen Gesellschaft nehmen zu. Die vor Jahren geführte Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehöre, ist erneut entfacht…
Wiederum finden Sie die Antwort in der Ahmadiyya Muslim Jamaat – hier sind die Muslime, die Deutschland sucht!

Wege zur spirituellen Heilung

Der Heilige Prophet des IslamSAW hat gesagt: „Es gibt keine Krankheit, für die es keine Heilung gibt.“
Maulvi Abdul Wahab bin Adam Sahib spricht in seiner Rede „Care of the Seriously Ill & Dying“ über die islamischen Perspektiven zur Heilung von physischen Krankheiten durch die Kraft von Gebeten.

Die Japanreise des Kalifen – Ein persönlicher Bericht.

Erhalte Einblicke in das Leben des Kalifen der Zeit.
Das Reisetagebuch von Abid Khan Sahib erzählt von den vielen prägenden Ereignissen rund um die Japanreise im November 2015 von Hudhur-e-AqdasABA.

Die Scharia – der Weg zur Wassertränke

Die islamische Terminologie ist im Wandel. Ob Dschihad, Islamist oder Islamismus – Die öffentliche Debatte ändert und verzerrt das Bild von muslimischen Fachbegriffen. Allen voran die Scharia. Kein anderer Begriff wird so furios diskutiert und gleichzeitig missverstanden…

Der barmherzige Prophet des Islam

Auf der Suche nach Rechtfertigungen für terroristische Anschläge, wird man in den Lehren des Islams nicht fündig. Auch das Leben des Proheten MohammedSAW bringt keine befriedigenden Motivationen für Terroranschläge hervor. Hierbei stellt sich oftmals die Frage nach der wahren Bedeutung des Begriffes Dschihad und der islamischen Kriegsführung…

Die Terroranschläge in Paris – ein Angriff auf islamische Werte

Frieden kann nur auf dem Fundament von Ehrlichkeit, Integrität und Gerechtigkeit aufgebaut werden – so die Vorstellung des Islams. Durch Sprengstoff und unnötiges Morden, vertreten Terroristen genau diese Werte nicht! Doch trotzdem bleibt der Begriff „Islamischer Terrorismus“ bestehen. Zu Recht?

Auf der Suche nach einer neuen Heimat

Die Politik uneinig, die Bevölkerung besorgt, die Flüchtlinge ängstlich. Längst haben es die großen Flüchtlingsströme nach Deutschland geschafft. Doch wie muss nun gehandelt werden? Wie positionieren sich Muslime? Was passiert, wenn der Nahe Osten einem näher ist, als gewollt?

Feindbild Kopftuch – Wenn ein Stück Stoff die Gemüter spaltet

Kopftuch, Burka, Parda – Dank der Kleidung fällt es nicht schwer, den Glauben einer Muslima zu erkennen. Doch stößt gerade diese Art des Auffallens immer wieder auf Unverständnis und bietet Stoff für unzählige Debatten. Kann ein Bekleidungsstück wirklich so viel Konfliktpotenzial mitbringen?

Die Rolle des Islams in der modernen Welt

Ein Interview seiner Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba), während seiner Deutschlandreise 2015 mit dem Zeit Reporter Tahir Chaudhry. Hudhur-e-Aqdas (aba) gibt Antworten auf die Fragen der Zeit und beschreibt die Rolle des Islams in Zeiten der Bedrohung durch Extremismus und weiteren globalen Phänomenen.

Wer bringt dem Islam heute Frieden?

Nirgendwo auf der Welt herrschen katastrophalere Zustände als in muslimischen Ländern. Krieg und Terror gefährden die Sicherheit der Menschen nicht nur im Nahen Osten, sondern auch weltweit. Gibt es noch Hoffnung auf Frieden, oder bleibt der Ausblick auf den Silberstreifen am Horizont durch Kriegsstaub verdeckt?

Sokrates – Ein Prophet des Abendlandes?

Der Koran erwähnt etwa 27 Propheten namentlich. Doch aus unterschiedlichen Quellen geht hervor, dass Gott 124.000 Propheten schickte, um die Menschen auf Seinen Weg zu leiten. Ganz egal ob es tatsächlich genau 124.000 an der Zahl waren. Viel wichtiger ist, dass kein Land, kein Volk und kein Zeitalter ausgelassen wurden; ihnen allen wurden Propheten gesandt.

„Scharia-Mania“ in der arabischen Welt

Über das gesamte letzte Jahr erlebten wir einen gewaltigen Umbruch in der arabisch-islamischen Welt. Was von vielen Experten als reiner Kampf für freiheitliche Werte gedeutet wurde, war tatsächlich weit mehr als nur dieser. Es war auch ein Kampf für bessere Lebensverhältnisse. Tunesien, das Land, welches im Winter 2010 der Ausgangspunkt für eine länderübergreifende Protestwelle war,

Keine Wahl für Pakistan

Es war eine Wahl historischen Charakters. Denn es war das erste Mal seit der Begründung des Landes, dass kein diktatorisches Regime eine demokratisch gewählte Regierung nach einer vollen Legislaturperiode ablöste. In Deutschland müssen Wahlen allgemein, gleich, geheim und frei sein. In Pakistan dagegen nicht. Die Unterdrückung religiöser Minderheiten in Pakistan ist weit bekannt. So fordern

Jesus überlebte die Kreuzigung und ging nach Kaschmir

Die grundlegenden Lehren der christlichen Kirchen beruhen auf dem Kreuzestod Jesu, seiner Auferstehung und seiner leiblichen Himmelfahrt. Währenddessen vertritt die Mehrheit der heutigen Muslime die Auffassung, dass Jesus nicht gekreuzigt wurde. Vielmehr habe eine andere Person das Aussehen Jesu angenommen und die Juden hätten diesen durch eine Verwechslung gekreuzigt, während Gott Jesus samt Körper zu

Alkohol – Gift für die Gesellschaft

Sura Bakarah Vers 220: „Sie fragen dich über Wein und Glücksspiel. Sprich: „In beiden ist großes Übel und auch Nutzen für die Menschen; doch ihr Übel ist größer als ihr Nutzen.““ Mit diesem Vers hat Allah die muslimische Gemeinschaft für immer vor dem Übel des Alkoholkonsums gewarnt. Wie mächtig dieser eine Vers ist, und wie

Warum der Islam den Menschen befreit

Der Islam sei eine einengende Religion, angefüllt mit strengen, teilweise skurrilen Geboten und Gesetzen, denen sich der Mensch uneingeschränkt unterwerfen müsse, will er im Jenseits das ewige Leben erlangen… so die weit verbreitete Vorstellung über den islamischen Glauben. Tatsächlich engt der Islam den Menschen nicht ein, sondern gibt ihm eine allgemeine Lebenseinstellung an die Hand,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen